1. Sortieren Sie zuhause Ihre Kleidung aus. (Sessionware)

 

2. Bringen Sie bitte nur Ihre gewaschenen, ggf. gebügelten, modernen Kleidungsstücke vorbei. (Keine Flecken/Löcher/Aldi/Lidl/Kik/Takko/Discountern und ähnlichem).

(Warum keine Ware von Discountern? Die Sachen sind zwar oft recht gut, nur leider viel zu günstig. Deshalb lohnt es sich nicht, weder für Sie noch für uns die Ware in unserem Sortiment mit aufzunehmen)

 

3. Sie benötigen keinen Termin. Bitte vorher auf die Homepage schauen, ob wir gerade wieder annehmen oder einen vorübergehenden Stop haben.  

Bringen Sie jedoch mindestens 20 Minuten Zeit mit, (je nach Masse und Kunden) da wir uns vor Ort die Ware aussuchen, die für den Verkauf geeignet ist. Den Rest dürfen Sie wieder mitnehmen.

 

4. Sie brauchen keine Zeit mitbringen, wenn die Sachen, die wir für nicht geeignet halten, direkt an unsere Helfer vor Ort dürfen.

(Helfer vor Ort: Die Spendensachen, werden an bedürftige Familie in der Umgebung verteilt).

 

5. Wir listen die Ware alleine oder mit Ihnen gemeinsam auf, je nach Zeit und Wunsch.

 

6. Die Preise legen wir fest. Bei teuren Artikeln, machen Sie uns bitte auf den Neupreis aufmerksam, diesen berücksichtigen wir auf jeden Fall.

 

7. Sie erhalten den Durchschlag dann direkt von uns oder holen diesen in ca zwei Wochen ab.

 

8. Nach Erhalt des Durchschlages bitte die Kundennummer gut merken, da wir Sie sonst nicht mehr finden

(Evtl. ins Handy speichern, das Visitenkärtchen mit Ihrer Kundennummer im Geldbeutel lassen oder den Durchschlag im Auto lassen).

 

9. Sie erhalten 50% des Verkaufspreises. Erlauben uns aber die Umsatzsteuer mit aufzuführen, was keine Auswirkung auf Ihren vereinbarten Betrag hat.

 

10. Die Sachen bleiben zwei Monate zum Verkauf bei uns.

 

11. Nach Ablaufdatum haben Sie nochmal 14 Tage Zeit Ihre noch übrig gebliebene Ware abzuholen. Anderenfalls gehen die Sachen an die Helfer vor Ort.

 

12. Sie dürfen jederzeit vorbei kommen um sich schon mal das angesammelte Geld auszahlen zu lassen. 1,5 Jahre bewahren wir gerne Ihr Geld für Sie auf. Danach verfällt der Anspruch auf die Gelder. 

 

ES WÄRE SCHÖN, WENN UNS3RE